Indien

Indien / Purushwadi – Wasser- und Dorfentwicklung

In einem definierten Einzugsgebiet in Indien sollen die wasserwirtschaftlichen und (klein-) klimatischen Verhältnisse verbessert werden. Durch zusätzliche gezielte landwirtschaftliche Maßnahmen sollen dabei die Einkommens- und Ernährungssituation sowie der Zugang zu Wasser für die sehr arme indigene Bevölkerung verbessert werden.

Dieses Hilfsprojekt wird als Global Grant Projekt konzipiert, das hauptsächlich durch den Distrikt 1830 getragen wird und an dem sich möglichst viele deutsche Rotary Clubs beteiligen sollen.

bisher gespendet:

0,00 €

Mehr erfahren