Deutschland / Kronberg – Baumpflanzaktion Altkönig

Projektziel ist die Wiederbewaldung des Altkönigs nach schweren Sturmschäden im Jahr 2019, anhaltender Trockenheit in den Sommern 2019 und 2020 sowie Schädlingsbefall. Zudem sollen durch diese Gemeinschaftsaktion von Rotaract und Rotary die rotarischen Verbindungen im Taunus gestärkt werden.

Im Rahmen der Bundessozialaktion von Rotaract Deutschland, One Million Trees, will der Rotaract Club Taunus gemeinsam mit dem Rotary Club Bad Soden - Königstein und dem Rotary Club Kronberg eine Spendenaktion für Setzlinge für die Neuanpflanzung von Bäumen am Altkönig in der Gemarkung Königstein Kronberg durchführen und im Spätherbst im Rahmen eines Action Days die Setzlinge unter Leitung von Hessenforst einpflanzen. Konkret wurde vom Hessenforst eine Pflanzfläche am Fuße des Altkönigs an der Grenze zwischen der Gemarkung Königstein Falkenstein und Kronberg oberhalb des ehemaligen Ausbildungszentrums der Deutschen Bank zugewiesen. Die Fläche umfasst 0,33 ha, auf der Buchen, Eichen und Ahorn gepflanzt werden sollen.


Scan den Code und spende direkt vom Handy: Update #1 (14.06.2021)

5.800,00 € von benötigten 25.000,00 € gespendet

6 Spender

242 Tage verbleiben

Jetzt spenden

Projektinformationen

Start: 14.06.2021
Ende: 31.03.2022

Distrikt: 1820
Club: Rotaract Taunus

Benötigte Summe: 25.000,00 €
Bisher gespendet: 5.800,00 €
Spendenbedarf: 19.200,00 €